Die Donnerstags-Demo

Österreich

Donnerstagsdemo: "Jetzt reicht's eigentlich"

"Wir sind gefragt": Nach 18 Jahren begannen die Donnerstagsdemos gegen Schwarz-Blau von Neuem. Wir waren vor Ort.

Kommentar verfassen
  • Peter Eberl (pete7) Sa, 06. Okt. 2018 11:06

    Richtig - es reicht was die Linken, weil sie nicht in der Regierung sind, aufführen. Einfach peinlich!!

    Melden
    • Renate Rosol (RenateRose) Mo, 08. Okt. 2018 00:25

      Peinlich sind Sie - werden Sie bezahlt für den Unsinn den Sie schreiben Peter? Ich nehme an die Errungenschaften der Linken wie ärztl. Versorgung, Pension, Arbeitslosengeld, Schulen etc. nehmen Sie schon in Anspruch! Oder sind Sie Erbe, Großaktionär und leben von den Leistungen anderer? Auf alle Fälle sind Sie ein gewissenloser Egomane, dem Menschenrechte, Demokratie, Aufklärung nichts bedeuten!

      Melden
  • Peter Eberl (pete7) Sa, 06. Okt. 2018 10:59

    Typisch - da gibt's endlich einen Innenminister der FÜR sei Land agiert und seine Bürger und den wollen die Linken los werden, Genosse Hudler... was haben Sie gegen Ihre Heimat - oder sind Sie gar kein Österreicher. ?
    Auch in der BVT Geschichte haben die Linken eine Schlappe erlitten und die Aktion des IM wurde durch die letzten Ausagen im UA voll bestätigt.

    Melden
    • Renate Rosol (RenateRose) Mo, 08. Okt. 2018 00:38

      Welche "Linken" haben im BVT-Ausschuß eine Schlappe erlitten? Ihr Wunschdenken ist nur lächerlich! https://diepresse.com/home/innenpolitik/5508525/BVT_Verletzten-Hauptzeugen-das-Amtsgeheimnis
      Übrigens: Wer keinen Bock auf rechten Hass und Hetze hat, ist nicht links, sondern normal!

      Melden
  • Peter Hudler
    Peter Hudler Sa, 06. Okt. 2018 02:20

    bitte teilen und unterschreiben, danke! https://secure.avaaz.org/de/petition/Herr_Bundeskanzler_Sebastian_Kurz_Kick_out_Kickl_Ruecktritt_JETZT/?ekabHqab&utm_source=sharetools&utm_medium=email&utm_campaign=petition-577147-Herr_Bundeskanzler_Sebastian_Kurz_Kick_out_Kickl_Ruecktritt_JETZT&utm_term=abHqab%2Bde

    Melden
    • Peter Eberl (pete7) Sa, 06. Okt. 2018 11:05

      Typisch - da gibt's endlich einen Innenminister der FÜR sei Land agiert und seine Bürger und den wollen die Linken los werden, Genosse Hudler... was haben Sie gegen Ihre Heimat - oder sind Sie gar kein Österreicher. ?
      Auch in der BVT Geschichte haben die Linken eine Schlappe erlitten und die Aktion des IM wurde durch die letzten Ausagen im UA voll bestätigt.

      Melden
    • Renate Rosol (RenateRose) Mo, 08. Okt. 2018 00:29

      Herr Hudler! Danke für den Link! Unterschrieben und geteilt!
      Was dieser Rechtsrechte Eberl von sich gibt, macht mich jedes Mal wieder fassungslos! Wie beschränkt, gewissenlos, rücksichtslos, empathilos u. manipuliert dieser Fascho ist regt mich immer wieder auf!

      Melden