Gute Werke
Österreich

Kulturtipp: Benefiz-Versteigerung im Looshaus am Michaelerplatz

Über 80 Arbeiten von Günter Brus, Herbert Brandl, Heimo Zobernig u.a., anschließend: Künstlerfest mit Harri Stojka.

Am kommenden Dienstag lädt der Verein Delta Cultura Austria, in Kooperation mit dem Wiener Dorotheum, zu seiner jährlichen Benefizversteigerung. 83 Lose, darunter rare Werke von Günter Brus und Franz Ringel sowie Arbeiten von Herbert Brandl, Heimo Zobernig, Arnulf Rainer oder Markus Prachensky kommen zur Versteigerung.

Die Rufpreise sind niedrig, die Erwartungen hoch, immerhin geht der Erlös an ein von Delta Cultura errichtetes Bildungszentrum auf den Kapverden, wo aktuell rund 350 Kinder und Jugendliche mit Nachhilfe, Workshops und künstlerischen Angeboten betreut werden. Im Anschluss an die Auktion lädt der Verein zu einem Kunstfest mit inklusive Harri-Stojka-Konzert.

9. April, 19 Uhr (Besichtigung ab 17 Uhr)
Looshaus, Michaelerplatz 3, 1010 Wien
www.dorotheum.com

Günter Brus

Julian Oberhofer

Charlotte Klobassa

Kommentar verfassen
  • Fr., 05. Apr.. 2019 16:57

    eh ich es vergess': das kunstwerk der charlotte klobassa schaut aber exakt so unverkäuflich aus, dass es auf einem wohltätigkeitsbasar landen musste. schämt's euch was, gutmenschen!
    für die kinder in cabo verde sind euch die hässlichsten fetzen grad gut genug?
    ich hör mir grad wieder cesaria evora: 'saudade/sodad'. sie war eine begnadete sängerin.

    Melden
  • Fr., 05. Apr.. 2019 15:00

    ich hoffe, auch einer der PROFIL-redakteure ersteigert eines dieser kunstwerke! (sie sind zwar eher talentlos & schiach - aber für eine gute symbolische ablass/buss/handlung sollte euch nix zu teuer sein).
    apropos: wieviele praktikanten/hospitanten der 2015pp-migrantzenwelle haben schon bei PROFIL einen job gefunden? einer? zwei? was?!! kein einziger??

    Melden