Die September-Wahl ist schon geschlagen

Österreich

Die September-Wahl ist schon geschlagen [Video]

Die Gewinner und die Verlierer der Regierungskrise stehen fest.

+++ Chefredakteur Christian Rainer über seinen aktuellen Leitartikel. +++

Kommentar verfassen
  • jürgy jürgy (juergy22) Fr., 16. Aug.. 2019 22:36

    Sehr geehrter geliebter Chefredakteur!
    Ihr Kommentar ist etwas älter - aber umso wahrer.
    Heute ist der 16. August 2019 - und ich hab grad ZIB2 gesehen, mit einem besten informierten Prof. Filzmeier.
    Sollten Sie - lieber Herr Chefredakteur Recht bekommen - wird es Bürgerkrieg geben. Sebastian Kurz ist nur mit Adolf Hitler vergleichbar. Und dies ist freie Meinungsäusserung.
    Sie verstehen dies !!!!

    Melden
  • Mo., 03. Juni. 2019 17:22

    Herr Christin fragt also nach dem Asylgesetz? Aha na gut die Antwort kauft mir Strache um zehn Leben ab: Zuerst verwuestet der Weste die Laender, das hat Gruende. Dann darf man herkommen und diese beheben, ohne Sprache, ohne Geld und ohne soziale Sicherheit. Klappts nicht, gehen ein paar unter. Klappts nicht sterben ein paar Oesterreicher. Klappts noch immer nicht bekommt die Industrie Direktspend

    Melden
    • Mo., 03. Juni. 2019 17:23

      en. Jetzt klappts immer noch nicht? Dann gibts ein paar Scheinaufdeckungen. Jetzt immer noch nicht? Na was kommt jetzt? Alle wissen es schon nur Rainer noch nicht... Er hat keine Erfahrtung mit Naziterrorregimen wie die anderen Profil Herausgeber, daher gibt er sich buebisch.

      Melden
    • Mo., 03. Juni. 2019 17:25

      +an Er hat sie ja nicht errichtet, nur schoen geschrieben, was als Aufdeckung gilt... Also in unserer Presse. Na was wird jetzt wohl kommen?

      Melden
    • Mo., 03. Juni. 2019 17:26

      Das Kirchenasyl?

      Melden
  • Peter Eberl (pete7) Mo., 03. Juni. 2019 16:01

    Es gibt zwei Möglichkeiten für diesen Artikel im linken Profil. Entweder Genosse Rainer meint es wirklich ernst, und die Konservativen gewinnen zu seinem Leidwesen haushoch - oder aber er versucht den alten Trick der Meinungsforscher die hoffen, wenn man den pol Gegner hochjubelt, dass von denen dann weniger zur Wahl gehen, im Glauben ihre Partei gewinnt ohnedies.

    Melden
    • Helmut Plattner (begin2wonder) Di., 04. Juni. 2019 10:07

      Ihre Variante 2 ist wahrscheinlicher, jedoch mit dem Motiv, der SPÖ Wähler zuzutreiben, weil mit der Angst vor einer konservativ-liberalen (=unsozialen!) Koalition spekuliert wird. Außerdem werden potentielle Grünwähler so wieder zu SPÖ-Wählern, um "das Schlimmste" zu verhindern.
      Freundschaft, Genosse Rainer!

      Melden
    • Konrad Rentsik (kkika) Mo., 29. Juli. 2019 23:56

      Hmmmmmm - Rainer und links, wie de//ppa//rt muß man sein um sowas zu glauben vulgo sowas zu schreiben.

      Melden