Peter Hajek über Kurz, Strache und die Identitären

Österreich

Peter Hajek über Kurz, Strache und die Identitären

Meinungsforscher Peter Hajek über die aktuelle April-Umfrage, warum die SPÖ zulegen konnte und die Glaubigwürdigkeit von Kurz und Strache in der Frage der Identitären.

Hier finden Sie die aktuelle profil-Umfrage.

Kommentar verfassen
  • Bernd Irouschek
    Bernd Irouschek Mi., 17. Apr.. 2019 07:09

    Die SPÖ könnte viel besser dastehen in den Umfragen, wenn Leute wie Schieder und Drozda nicht dabei wären. Deren Politik der Dreckschleuderei gegen andere wird nicht goutiert. Die bessere Strategie wäre es, mit Plänen und Konzepten, also Sacharbeit, die Menschen zu überzeugen. Aber die Philipsophie: „Wer nicht für uns ist, ist ein rechtspopulistischer Nazi“ kommt halt nicht so gut...

    Melden
  • So., 14. Apr.. 2019 12:42

    Wie zu lesen war, ist Hajek auch beim Unique Research des SPÖ Politikers Kalina dabei - also ist die Tendenz klar.

    Melden
    • Friedrich Fuhs So., 14. Apr.. 2019 21:07

      Sie können die Umfrageergebnisse doch selbst interpretieren.

      Melden