"Wir sind keine Hosenscheißer"
Österreich

"Wir sind keine Hosenscheißer"

Die Politik-Zitate der Woche.

"Ich wusste nicht, was der Tag bringen wird, aber als ich an das Rednerpult trat, fühlte ich: Hier bin ich zuhause." - Peter Pilz ist zurück.

"Die blauen Frauen gehen raus, aber die Burschenschafter bleiben im Plenarsaal sitzen." - Pilz wunderte sich über den weiblichen Aktionismus.

"Alma, bei mir bist du sicher!" - Alltagssexismus im Parlament, FP-Abgeordneter Wolfgang Zanger.

"Ich bin schon fassungslos, weil ich mir im Parlament eine sachliche Debatte wünsche." - Alma Zadic (Liste Pilz), nach untergriffigen Zwischenrufen.

"Wir sind kein All-Inclusive-Club." - Innenminister Herbert Kickl (FPÖ), hart gegen Asylwerber.

"Kein Geheimdienst, der noch bei Trost ist, wird noch mit Österreich Daten austauschen, außer vielleicht den Wetterbericht." - Kein Geheimniskrämer, Kai Jan Krainer (SPÖ).

"Vielleicht ist es mein Naturell, dass ich zu optimistisch bin." - Alles wird gut bei Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP).

"Der ÖGB wird meine Heimat bleiben bis ins Grab." - Gewerkschaftschef Erich Foglar nimmt nur Abschied von der Funktion, nicht vom ÖGB.

"Wir sind keine Hosenscheißer." - Kampfbereit ist der neue ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian.

"Wir fürchten weder Donner, Blitz noch Hagel." - Furchtlos auch Arbeiterkammer-Präsidentin Renate Anderl.

"Ich kann auch nicht ausschließen - weil ich gerne große Bögen spanne -, dass ich das Amt des Bundespräsidenten spannend finde." - Bald-nicht-mehr-NEOS-Chef Matthias Strolz denkt schon an mögliche neue Jobs.

"Kurz ist der Säulenheilige der politischen Unkorrektheit." - Nochmals Strolz.

Kommentar verfassen