Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ)

Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ)

Österreich

"Du sollst Österreich gegenüber Dankbarkeit leben"

Die Politik-Zitate der Woche.

"Wenn wir die Menschen wieder mehr für Europa begeistern wollen, müssen wir die Bevormundung aus Brüssel stoppen." - Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wahlkämpft ins Blaue hinein.

"Wer die Politik von Othmar Karas will, darf auf keinen Fall die ÖVP wählen." - Der Grüne Werner Kogler hätte deshalb eine Empfehlung ...

"Erstens kann von Opa keine Rede sein, wir sind voll im Saft und ich auch." - ... und fühlt sich für Europa nicht zu alt.

"Du sollst Österreich gegenüber Dankbarkeit leben." - Amen! FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl diktiert Zuwanderern "zehn Gebote".

"Mein Ziel ist die Null." - Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) will gar keine Asylanträge mehr in Österreich.

"Ich wünsche, dass die FPÖ aus der Regierung geht." - NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger ist streng zu Türkis-Blau.

"Nichts liegt mir ferner als eine Nähe zur sozialistischen Ideologe jedweder Prägung." - Der blaue Maler Odin Wiesinger, national aber kein Sozialist.

"Wieviel Abschaum wird hier noch hervorgeholt?" - Keine Idealbesetzung für den oberösterreichischen Landeskulturbeirat, findet deshalb Ex-ÖVP-Gesundheitsministerin Andrea Kdolsky.

"Gehts sch....." - Martin Graf (FPÖ) ist es hingegen ein Anliegen, einen oberösterreichischen Maler gegen linksextreme Menschenjäger zu verteidigen.

"Es gibt aber auch viele, die nichts mit den Werken von Hermann Nitsch anfangen können." - Innenminister Herbert Kickl (FPÖ), sicherheitshalber "kein Experte" für bildende Kunst.

"Auch eine Zelle ist eine Form von Opferschutz." - Einsperren lautet das Motto von Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) beim Gewaltschutz-Paket.

"Ich mach ein Auge zu, und wir stellen irgendwelche Dinge ein." - Justiz-Generalsekretär Christian Pilnacek fand Eurofighter-Ermittlungen eher lästig.

"Der einzige Wolf, vor dem wir Politikerinnen und Politiker uns in Acht nehmen müssen, der heißt Armin." - Karin Doppelbauer (NEOS) fürchtet nur bissige Interviewfragen.

Kommentar verfassen
  • Peter Eberl (pete7) Fr, 17. Mai. 2019 18:57

    Natürlich werte Genossen ist Kickl kein Kunstexperte- weil er die Bilder von Nitsch, der Kübel mit Blut auf eine Leinwand schmeisst, oder andere blutige Utensilien auf die Leinwand klebt,nicht als toll findet!!
    Linke gaben eben "Geschmack"!! Thats it.

    Melden