ÖBB Zug

ÖBB Zug

Wirtschaft

Österreich auf Schiene

Österreich liegt bei der Schienennutzung an der EU-Spitze.

2255 Kilometer legen die Österreicherinnen und Österreicher pro Jahr (und pro Kopf) auf Schienen zurück und sind damit tatsächlich Spitzenreiter in der EU.

Anlässlich des europaweiten "Autofreien Tages" hat der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) errechnet, wie viele Kilometer die EU-Bürger im Jahresschnitt mit Eisen-, U- und Straßenbahn zurücklegen.

Zweiter Platz hinter Österreich: Tschechien (1860 Kilometer). Ferroaffin auch die Franzosen (1555 km) und Schweden (1545 Kilometer). Schlusslicht ist übrigens Litauen mit gerade einmal 100 Kilometer pro Kopf. Für Malta und Zypern liegt die Zahl allerdings bei null -die Inseln haben schlicht kein Schienennetz. Der EU-Schnitt liegt bei 1090 Kilometer, Österreich schafft also mehr als doppelt so viel.

  • Österreich 2255 km
  • Tschechien 1860 km
  • Frankreich 1555 km
  • Schweden 1545 km
  • Deutschland 1370 km
  • EU-Schnitt 1090 km
Kommentar verfassen