Warum gibt es immer noch Impfgegner? [Podcast]
Wissenschaft

Warum gibt es immer noch Impfgegner? [Podcast]

Impfexperte Wolfgang Maurer im Gespräch mit Alwin Schönberger (profil Wissenschaft) über zunehmende Masernfälle, Impfskepsis und Nebenwirkungen.

profil-Podcast auf iTunes:

Hier können Sie sich den Podcast auf iTunes anhören.

profil-Podcast auf Spotify:

Mehr dazu:

Virologe Palese: "Impfgegnerschaft so alt wie das Impfen selbst"

Kommentar verfassen
  • Fritz Gessler (FritzGessler) Di, 19. Feb. 2019 10:18

    vielleicht, weil manche impfungen absolut überflüssig sind (s. vogelgrippe, z.b.) oder mehr schaden als nützen (s. grippeimpfungen der letzten jahre)?
    was aber - regierungs/WHO/EU-seitens sträflich vernachlässigt wurde/wird: impfkampagnen gegen diphterie und TBC - durch die flüchtlingswelle seit 2015 wieder leider virulent in mitteleuropa.

    Melden
    • Elke Leser (Leserinn) Di, 19. Feb. 2019 11:13

      Vor allen Dingen müssten die Hereinkommenden gecheckt und, wenn notwendig, geimpft werden, Kinder, zum Beispiel, bitte BEVOR sie auf Schulen verteilt werden! Das ist bis vor kurzem mit Flüchtlingen nicht passiert, mit 2 Monate im Land aufhältigen Touristen allerdings schon.

      Melden
    • Stefan Uttenthaler
      Stefan Uttenthaler Mi, 20. Feb. 2019 09:13

      Was Sie beide hier betreiben ist schändlicher Rassismus. Schämen Sie sich! Es gibt genug Gründe, zuerst vor der eigenen Haustür zu kehren, nämlich einheimische Impfgegner die mit irrationalen Weltbildern und Argumenten. Diese bringen junge Eltern davon ab, ihren Kindern schützende Impfungen zu verabreichen.

      Melden
    • Fritz Gessler (FritzGessler) Mi, 20. Feb. 2019 14:12

      uttenthaler, mässigen sie sich! die tatsache, dass unter den migranten seit 2015 vermehrte fälle von tbc (und andren krankheiten) festgestellt wurden (s. berichte sogar im 'standard') als rassismus zu bezeichnen, zeigt, was sie von einer gesundheitsversorgung der asylanten halten: nämlich nix! nur gutmenschen-dummheit oder schon bösartiger realitätsverlust?

      Melden