Sind Frauen besser im Multitasking?
Wissenschaft

Sind Frauen besser im Multitasking?

Kurz gefragt.

Es ist ein altes Klischee: Frauen können mehrere Dinge problemlos gleichzeitig erledigen, Männer beherrschen dieses Multitasking weniger gut. Schweizer Forscher überprüften nun, ob dies tatsächlich zutrifft, indem sie Frauen und Männer zugleich motorische und kognitive Aufgaben erledigen ließen und beobachteten, wer sich in anspruchsvolleren oder verwirrenden Situationen eher ablenken ließ. Das Ergebnis war eindeutig: Während Männer relativ häufig Beeinträchtigungen zeigten und dies auch für Damen jenseits der Menopause galt, zeigten sich jüngere Frauen recht unbeirrbar. Die Wissenschafter vermuten daher, dass es tatsächlich einen Geschlechterunterschied gibt, der auf hormonellen Prozessen beruht. Fazit: Frauen in jungen Jahren kommen mit bestimmten Mehrfachbelastungen tatsächlich besser zurande.

Kommentar verfassen