© APA/GEORG HOCHMUTH

Wirtschaft
09/30/2017

Umfrage: 72% für Mietzinsobergrenze

Nur 19% gegen Preisregulierung auf dem freien Wohnungsmarkt.

Wie profil in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, befürworten 72% der Österreicher eine klar definierte Mietzinsobergrenze auf dem freien Wohnungsmarkt, wobei sich 46% dezidiert und 26% eher für die Einführung einer Obergrenze aussprechen. 12% der Befragten sind laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführten Umfrage eher gegen eine Preisregulierung der freien Mieten, 7% lehnen eine solche strikt ab. 9% der Befragten hatten dazu keine Meinung.

Methode: Telefonische Befragung Zielgruppe: Österr. Bevölkerung ab 16 J.n Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: ± 4,4 Prozentpunkte Sample: n=500 Befragte Feldarbeit: 25. bis 29. Sept. 2017

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.