© Reuters/Francois Lenoir

2014 kein Auto-Boomjahr
01/16/2014

Erhöhung der NoVA und Versicherungssteuer ab März 2014

Auto. Erhöhung der NoVA und Versicherungssteuer ab März

Spritfressende respektive leistungsstarke Geländewagen sind von der Steuererhöhung stärker betroffen. Ab 1. März wird der NoVa-Höchststeuersatz von 16 auf 30 Prozent angehoben. Diese Abgabe fällt beim Kauf eines Neuwagens an. Zusätzlich werden die Kraftfahrzeugsteuer und die motorbezogene Versicherungssteuer (jährlich fällig) angehoben.

Kein Auto-Boom
Trotz vieler Neukäufe wird ein Auto-Boomjahr für 2014 nicht erwartet. Mehr als ein Drittel der Pkw-Käufe entfällt auf den sogenannten Auto-Herbst von September bis November. Gegen Jahresende werden dann gern teure Wagen erstanden - dies wegen diverser Rabattaktionen der Importeure.

Mehr zum Thema lesen Sie unter autorevue.at

Hier finden Sie den Novarechner von autorevue.at

(APA/Red)