Hilft Chili gegen Übergewicht?

Hilft Chili gegen Übergewicht?

Forscher der University of Wyoming glauben, ein simples Mittel gegen Übergewicht entdeckt zu haben:

Capsaicin, den scharfen Geschmacksstoff in Chili. Sie verabreichten Mäusen ein halbes Jahr lang Futter mit oder ohne Zusatz von Capsaicin. Jene Tiere, die das gewürzte Futter verzehrt hatten, legten merklich weniger Gewicht zu. Die Ursache könnte der Capsaicin-Rezeptor TRPV-1 sein, der die Fettverbrennung anregt. Allerdings: An einer dritten Gruppe von Mäusen ließ sich die wohl allerbeste Methode ablesen, um schlank zu bleiben: Diese Nager hatten einfach fettarme Kost erhalten - und am wenigsten zugenommen.