Ist gesunde Ernährung geschlechtsabhängig?

Ist gesunde Ernährung geschlechtsabhängig?

Schon länger ist bekannt, dass die Zusammensetzung der Darmflora vermutlich Krankheiten wie Diabetes und chronische Entzündungen beeinflussen kann. Und die Darmflora wiederum kann über die Ernährung getriggert werden.

Nun stellte sich jedoch heraus, dass offensichtlich erhebliche Unterschiede zwischen Frauen und Männern bestehen: Auf welche Weise Ernährungsgewohnheiten auf die Zusammensetzung der Darmbakterien wirken, hängt auffällig vom Geschlecht ab. Die Ursachen dafür sind momentan Gegenstand von Spekulationen. In jedem Fall scheint es angebracht, künftig auf Frauen und Männer separat zu achten, wenn bestimmte Leiden im Wege einer Ernährungsumstellung gelindert werden sollen.

(Red.)