Kurz gefragt: Ist Trinkwasser keimfrei?

Trinkwasser: Ökosystem im Glas.

Trinkwasser: Ökosystem im Glas.

Befinden sich in unserem Trinkwasser Bakterien, und wenn ja, wie gefährlich sind diese Keime?

Keineswegs, wie schwedische Forscher nun aufgrund von Proben aus Wasserleitungen feststellten. In einem einzigen Glas Wasser fanden sie rund zehn Millionen Mikroben, die mehr als tausend Arten angehörten. Dies berichtete jüngst das Wissenschaftsportal Scinexx.de. Allerdings handelt es sich nicht um schädliche, sondern um gute Bakterien, die im Wasser ein wahres Ökosystem bilden und zur Reinheit beitragen - wie auch der Mensch von Billionen freundlicher Keime besiedelt ist.