Kachelmann veröffentlicht profil-Interview

Kachelmann veröffentlicht profil-Interview

Der Schweizer Wetterexperte Jörg Kachelmann veröffentlicht auf Twitter ein profil-Interview, das er selbst nicht autorisieren wollte.

profil legt seinen Gesprächspartnern prinzipiell jedes Interview zur Autorisierung vor. So auch im Fall des Schweizer Wetterexperten Jörg Kachelmann (59), mit dem profil über Sommertemperaturen im Frühling, „Wetterfühligkeit“ und den Lautstärkepegel seriöser Wissenschaft gesprochen hat.

In den Angaben zu seiner Person wurde kurz und wahrheitsgemäß der Prozess wegen des Verdachts der Vergewaltigung mit dem finalen Freispruch erwähnt.

Herr Kachelmann zog das Interview daraufhin zurück. profil versuchte das durchaus lesenswerte und launige Gespräch noch zu retten und bot Herrn Kachelmann an, die entsprechende Passage aus der Kurzbiografie zu streichen.

Dass Kachelmann das Interview dann seinerseits ohne Rücksprache online stellte, nimmt profil mit Verwunderung zur Kenntnis.

Kachelmann hat den Tweet mittlerweile wieder gelöscht.

Kachelmann hat den Tweet mittlerweile wieder gelöscht.