Klimawandel: Die Rettung der Welt

Klima-Aktivisten protestieren in London

Klima-Aktivisten protestieren in London

Wollen wir den Klimawandel aufhalten, gibt es nur einen Weg: Jeder einzelne von uns muss sein Leben völlig umkrempeln und sich auf noch unvorstellbare Art und Weise einschränken – beim Konsum, bei Mobilität und digitalen Medien, beim Reisen und Wohnen. Kann das funktionieren?

Wenn man in den 1970er-Jahren zur Schule ging, konnte es leicht vorkommen, dass einem ein Klassenkamerad frech die Mütze über die Augen zog und rief: „Licht sparen, hat der Kreisky gesagt!“

Es herrschte Ölkrise, es gab verpflichtende autofreie Tage, der Ministerrat untersagte Ämtern, über 20 Grad Celsius einzuheizen, die Sommerzeit wurde eingeführt und eine Woche „Energieferien“ im Winter, in denen Rodeln angesagt war – Schnee gab es schließlich fast immer.

.....

Lesen Sie die Geschichte von Jochen Stadler in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper (www.profil.at/epaper)!