Kurz gefragt: Macht Liebe dumm?

Kurz gefragt: Macht Liebe dumm?

Vorübergehend kann der Zustand des Verliebtseins offenbar die kognitive Leistung mindern, berichteten niederländische Forscher kürzlich.

Die Psychologen hatten 43 Versuchsteilnehmer, die seit wenigen Monaten neue Partner hatten, Standardtests unterzogen, bei denen es um die Identifizierung unstimmiger Wörter ging. Die Reaktionszeit der Probanden wich dabei messbar von der Norm ab – frische Liebe scheint demnach tatsächlich die Konzentrationsfähigkeit zu beeinträchtigen.