Kurz gefragt: Seit wann gibt es Festland?

Kurz gefragt: Seit wann gibt es Festland?

Forscher entdecken 2,7 Milliarden Jahre alte Sedimentgesteine: Seit wann gibt es eigentlich Festland?

Forscher aus Bremen führten jüngst Analysen von Sedimentgestein durch, deren Ergebnisse traditionellen Annahmen widersprechen. Denn die Proben zeigen Spuren von Verwitterung und Erosion, wie sie im Regelfall nur durch Prozesse an der Erdoberfläche entstehen. Das Überraschende ist, dass die Studienobjekte 2,7 Milliarden Jahre alt sind - und damit aus einer Zeit stammen, als fast der gesamte Planet noch von Ozeanen bedeckt gewesen sein soll. Eine der Fragen, die nun im Raum stehen, lautet: Bildeten sich Landmassen möglicherweise doch schon erheblich früher?