Xi Jinping hat China fest im Griff

Xi hat China fest im Griff

Beim 19. Parteitag der Kommunistischen Partei in China bestimmen mehr als 2000 Delegierte nach fünf Jahren die neue Führungsriege um Staats- und Parteichef Xi Jinping. Beobachter rechnen damit, dass er seine Vormachtstellung weiter festigen wird.

Die unverstandene Weltmacht

Lesen Sie weiters: China schickt sich an, das politische Vakuum zu füllen, das der neue US-Isolationismus unweigerlich hinterlassen wird. Doch wie sieht es im Inneren des Riesenreiches aus? Ein profil-Schwerpunkt über ein Land, das sich vom Rest der Welt unverstanden fühlt.