Video

Drei Fragen zu Femiziden in Österreich

Angelika Hager über Frauenmorde in Österreich, warum es so viele davon gibt, was man über die Täter weiß und wie man gefährdeten Frauen helfen könnte.

Drucken

Schriftgröße

Hilfe für Betroffene finden Sie hier:

Frauenhelpline (rund um die Uhr, kostenlos): 0800 222 555

Männernotruf (rund um die Uhr, kostenlos): 0800 246 247

Angelika   Hager

Angelika Hager

leitet das Gesellschafts-Ressort

Patricia Bartos

Patricia Bartos

Seit September 2020 Videoredakteurin bei der futurezone und profil.at, davor ORF und VICE/Noisey. Beschäftigt sich gerne mit Netzpolitik, Social Media und Science.