© Getty Images/Sean Gallup

Gesellschaft
12/05/2020

„Wie sexistisch sind Sie eigentlich?“ „Wie bitte?“ „Ja, genau Sie!“

Sexuelle Übergriffe sind die schlimmste Facette im Potpourri der geschlechtsbedingten Diskriminierung. Sexismus ist aber in allen Strukturen verankert. Er zieht sich durch die Sprache, die Institutionen, die Entlohnung, die Besetzung von Positionen, unsere Wohnungen und auch durch unsere Köpfe.

von Angelika Hager

Lesen Sie diesen Artikel in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper!
 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.