© APA/HANS KLAUS TECHT

Kultur
05/15/2020

Ulrike Lunacek tritt als Kulturstaatssekretärin zurück

Zuletzt gab es harsche Kritik an der Grünen-Politikerin für ihr unglückliches Management der Coronakrise im Kultur- und Kunstbereich.

Kunst- und Kulturstaatssekretärin Ulrike Lunacek (Grüne) hat am Freitag ihren Rücktritt bekannt gegeben. Sie habe im Laufe der Woche gemerkt, dass die Unzufriedenheit und Enttäuschung im Kulturbereich trotz ihrer Bemühungen "nicht geringer wurde" und sie "keine positive Wirkung mehr erzielen konnte", sagte sie am Freitagvormittag in einer persönlichen Erklärung.

Eine Frau folgt nach

"Ich mache Platz für jemanden anderen", sagte Lunacek. Wann und mit wem das Kulturstaatssekretariat nachbesetzt wird, ist noch unklar. Klar ist hingegen, dass wieder eine Frau zum Zug kommen wird und das nicht nur weil die scheidende Amtsinhaberin Ulrike Lunacek von einer Staatssekretärin als Nachfolgerin gesprochen hat. Denn bei den Grünen ist zumindest Geschlechter-Parität vorgeschrieben.