EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker
EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker

© APA/AFP/POOL/Tatyana ZENKOVICH

Österreich
07/20/2018

"Auf Euren Kleinkram lach ich"

Die Zitate der Woche.

"Torkelnder Juncker soll rasch den Hut nehmen." - FPÖ-General Harald Vilimsky fordert aus Liebe zum "Friedensprojekt" Europa den Rücktritt von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker.

"Während der EU-Präsidentschaft kommt ein Harald Vilimsky in einer Art daher, die ich kaum je erlebt habe. Er beschimpft als Mitglied des europäischen Parlaments, als Vertreter einer Regierungspartei, als FPÖ-Generalsekretär den Kommissionspräsidenten in einer unflätigen Art und niemand aus der Bundesregierung reagiert darauf." - Bundespräsident Alexander Van der Bellen im Oppositionsmodus.

"Auf Euren Kleinkram lach ich." - Steht über den Dingen, EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker.

"Manchmal kommen sie mir ein bisschen übermütig vor." - Die Bundesregierung übertreibt's mit dem Tempo, findet Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP).

"Eine Generation von Stars und Sternchen glaubt nun, auf die Schnelle irgendwie alles niederreißen zu müssen." - Auch Landesrat Johannes Rauch (Grüne) wird bei Schwarz-Blau ganz schwindlig.

"Für mich persönlich ist eine Lederhose in einer Millionenstadt ein Kulturschock." - Angst vor dem Fremden - Wiens Sozialstadtrat Peter Hacker (SPÖ).

"Wir werden Blockabfertigungen machen, bis ihnen schwindlig wird." - Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) will die Lkw-Nachbarn aus der Balance bringen.

"Wenn die FPÖ also Ziffernnoten ab der ersten Klasse einführen will, wird es kleschen." - Lehrergewerkschafter Paul Kimberger greift ebenfalls zur verbalen Keule.

"Die Deponie ist ein Paradies." - Wiens Stadträtin Uli Sima (SPÖ) verteidigt das Ferienspiel am Müllberg.

"Das ist doch schön, oder?" - Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) zur Aussicht auf 20 weitere Jahre Landeshauptmann Markus Wallner.

"Ich bin ja kein Trottel, der eine Liste jüdischer Mitbürger will." - Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) löste eine Debatte über koscheres Fleisch aus.

"Dass sich die einzelnen Abnehmer zuerst registrieren lassen müssen, das wird es in Niederösterreich sicher nicht geben." - Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) will eben diese beenden.