© Philip Dulle

Österreich
08/15/2020

Bruderzwist

Das Stift Klosterneuburg, das zu den prächtigsten und reichsten in Europa gehört, kommt seit Jahren nicht zur Ruhe. Die Gerüchteküche brodelt. Alte Gräben brechen auf. Anonyme Anschuldigungen machen die Runde. Der Papst schickte einen Visitator. Was hat Rom mit den Augustiner Chorherren nun vor?

von Edith Meinhart

Lesen Sie diesen Artikel in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper (www.profil.at/epaper)!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.