© Shutterstock

Österreich
04/25/2020

Die Corona-Kinder

Wie sich die Welt der Kleinen und Kleinsten wieder der Normalität annähern kann, ist nicht nur eine Frage der Schulöffnung. Über den restriktiven Umgang der Regierung mit der Generation Corona.

von Clemens Neuhold

Wenn die dreijährige Tochter mittlerweile automatisch vom engen Gehsteig auf die Straße gezogen wird, damit ein alter Mann geschützt passieren kann, sind zwei eiserne Grundregeln in der Erziehung außer Kraft gesetzt. 1) keine physische Gewalt 2) auf der Straße geht man nicht. Wenn es aus der Tochter dann auch noch herausplatzt: „Ich will nicht mehr Abstand halten!“ wird klar: Auch entwicklungspsychologisch wird es Zeit, den Griff zu lockern und den Ausnahmezustand gerade für die Kleinen und Kleinsten schrittweise zu beenden. Denn der dauert in ihrer Welt schon eine halbe Ewigkeit.

.....

Lesen Sie die Geschichte von Clemens Neuhold und Edith Meinhart und in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper (www.profil.at/epaper)!

So kommen Sie zum kostenfrei E-Paper von profil Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Ausnahmsweise stellen wir die aktuelle profil-Ausgabe allen Home-Officern, Studierenden und Alltagshelden kostenlos zur Verfügung - als kleinen und hoffentlich wirksamen Beitrag gegen den Corona-Blues. So kommen Sie über Ihr Tablet oder Ihr Smartphone zu Ihrem gratis E-Paper:

1. Laden Sie im App-Store oder via Google Play die App "profil E-Paper" herunter. 2. Ab Samstag, 17 Uhr, steht Ihnen die neue profil-Ausgabe kostenlos zum Download zur Verfügung.

Falls Sie Ihr E-Paper lieber am PC lesen, dann können Sie die aktuelle Ausgabe über unseren Aboshop herunterladen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.