Wiener FPÖ-Chef Dominik Nepp 

© APA - Austria Presse Agentur

Zitate der Woche
07/23/2021

"Die Geimpften sind die neuen Gefährder"

Kurz will mit Vollgas in die Zukunft, Doskozil begibt sich auf Friedensfahrt und ein Molekularbiologe wagt eine Prognose: Die Politik-Zitate der Woche.

"Es gibt keine Personaldebatte in der SPÖ." - zumindest wenn es nach Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch geht.

"Wir brauchen jede Kraft." - ganz hat SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner ihre Burgenland-Ressource Doskozil noch nicht aufgegeben.

"Besser sie fängt in Vorarlberg an." - ein Roter aus dem Burgenland empfiehlt ihr aber keinen Start der Sommertour im Osten.

"Krieg kann niemals das Ziel sein." - Doskozil begibt sich auf Friedensfahrt.

"Nöte machen nicht Urlaub." - Katastrophen haben immer Saison. Kardinal Christoph Schönborn.

"Im Winter werden uns Delta und ihre Nachfolgerinnen um die Ohren fliegen." - Molekularbiologe Ulrich Elling wagt eine Prognose...

"Es gibt Momente, wo man Menschen nicht guten Gewissens sich selbst überlassen kann. Es ist wie im Straßenverkehr: Dort zwingen wir sie ja auch, sich anzuschnallen oder nicht bei Rot über die Straße zu gehen." - ... und denkt an eine Impfpflicht.

"Ich brauche keine Flugreise, ich bin in Österreich glücklich." - FPÖ-Chef Herbert Kickl fühlt sich zu Hause am wohlsten.

"Die Geimpften sind die neuen Gefährder." - Wiens FPÖ-Chef Dominik Nepp erklärt die aktuelle Corona-Lage aus seiner Sicht.

"Schneller können wir immer sein, aber ja, hudeln ist auch nicht gut." - Katharina Reich, Chief Medical Officer des Gesundheitsministeriums, meint nicht, dass die seit Monaten in Wien üblichen PCR-Tests in den Bundesländern zu langsam anrollen.

"Ich bin überhaupt nicht der Meinung, dass unser Weg zurück in die Steinzeit sein sollte." - Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) will mit Vollgas in die Zukunft.

"Wer glaubt, die Klimakrise bewältigen zu können, ohne etwas zu verändern, der lebt in der Steinzeit." - Grüne Klubobfrau Sigrid Maurer steigt auf die Bremse.

"Der Antrag wurde der ÖVP von den Grünen regelrecht abgenötigt." - Wirtschaftskammer-Generalsekretär Karlheinz Kopf fühlt sich vom Koalitionspartner erpresst.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.