Thurnher vor Jobwechsel: Reiterer übernimmt

Bald nicht mehr in „Im Zentrum“

Bald nicht mehr in „Im Zentrum“

Die Moderatorin wechselt als Chefredakteurin zu ORF III, Claudia Reiterer übernimmt die Moderation von "Im Zentrum".

Der österreichischen Fernsehlandschaft steht ein prominenter Wechsel bevor. Wie profil erfuhr, wird Ingrid Thurnher ihre Tätigkeit als Diskussionsleiterin der Polit-Talks „Im Zentrum“ und „Runder Tisch“ beenden. Claudia Reiterer folgt ihr nach.

Gerüchteweise soll Ingrid Thurnher bereits einen neuen Job haben – als künftige Chefredakteurin von ORF 3. Sie würde damit den bisherigen Chefredakteur des Informations- und Kultursenders, Christoph Takacs, ablösen, der als Landesdirektor nach Salzburg wechselt.

Thurnher ist eines der bekanntesten Gesichter des ORF. Von 1995 bis 2007 moderierte sie die „ZiB 2“, von 2007 bis 2008 die „ZiB 1“. Anschließend präsentierte sie „Im Zentrum“ und „Runder Tisch“.

Diesen Sonntag ist Ingrid Thurnher jedenfalls auf dem Bildschirm zu sehen: Um 22 Uhr moderiert sie „Im Zentrum“.