© APA/GEORG HOCHMUTH

Österreich
11/15/2016

Kapsch für Van der Bellen

IV-Präsident unterstützt BP-Kandidat „als Privatperson“.

von Clemens Neuhold

„Als Privatperson“, wie er ausrichten lässt. Für den „Dialog mit Unternehmern“ in der Wiener Albertina angekündigt ist auch Strabag-Chef Hans Peter Haselsteiner. Zwischen Kapsch und Haselsteiner sollen zuletzt die Funken geflogen sein. Der Bau-Tycoon fährt eine scharfe Medien-Kampagne gegen Van der Bellens Gegner Norbert Hofer. Er wollte dafür die Unterstützung des IV-Präsidenten Kapsch. Doch dieser lehnte ab, immerhin ist die Industrie zwischen Van der Bellen und Hofer gespalten. Aus Ärger beendete Haselsteiner die IV-Mitgliedschaft der Strabag. Nun können die beiden doch auf Van der Bellen anstoßen – rein privat natürlich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.