KC Streichel: Facebook-Seite gegen Strache-Rhetorik

KC Streichel: Facebook-Seite gegen Strache-Rhetorik

Wenige österreichische Politiker nutzen die sozialen Medien so intensiv wie Heinz-Christian Strache. Umgekehrt formieren sich im Internet regelmäßig Ulk-Initiativen gegen den FPÖ-Obmann.

So findet sich seit Kurzem auf Facebook eine Site von KC Streichel , einem grauen Kater mit strahlend blauen Augen. KC Streichel postet Fotos von sich in Badehosen vom Urlaub auf Ibiza, fordert alle Macht für Katzen und beantwortet Fragen zu tierischen Themen. Vor allem aber hetzt KC Streichel via Facebook gegen Hunde, zum Teil in Reimform: "Österreich denkt um - zu viel Hund ist dumm.“

Laut KC Streichel stammt jeder zweite Hund aus dem Ausland. Der Verfassungsschutz warne zudem vor "Canismus“ und radikalen Hundehaltern als größter Gefahr für Österreich. Ans Herz gewachsen sind KC Streichel dagegen "Menschen ohne Hundehalterhintergrund“.