© APA

Österreich
02/01/2019

Nachruf: Ex-SPÖ-Minister Erich Schmidt gestorben

Schmidt (1943-2019) war Minister für Landwirtschaft und Staatssekretär im Bundesministerium für Handel, Gewerbe und Industrie.

von Otmar Lahodynsky

Der SPÖ-Politiker hat als Minister für Landwirtschaft (1986-1987) die Folgen des Weinpantscher-Skandals – einige Winzer hatten dem Wein zur künstlichen Süße das auch als Frostschutzmittel dienende Glykol zugesetzt - durch eine neue, strenge Gesetzgebung nachhaltig aufgearbeitet. Damit geht die heute vorherrschende österreichische Weinkultur mit Qualitätsanbau-Methoden und strengen Kontrollen zu einem großen Teil auf den Gewerkschafter und Arbeiterkammer-Funktionär zurück.

Schmidt war von 1983 bis 1986 Staatssekretär im Bundesministerium für Handel, Gewerbe und Industrie, zuvor Leiter der volkswirtschaftlichen Abteilung des Gewerkschaftsbundes ÖGB.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.