Rainer Nikowitz

© Udo Titz

Satire
08/24/2021

Rainer Nikowitz: Geht 1G?

Angesichts stark steigender Fallzahlen wird aus 3G in sehr absehbarer Zeit 1G werden müssen. Aber wer wird das den Impfverweigerern erklären?

von Rainer Nikowitz

Kurz: Du sagst es ihnen!

Mückstein: Nein, du!

Kurz: Du bist mei Gesundheitsminister!

Mückstein: Und du mei … öh, der Bundeskanzler!

Kurz: I will aber keine schlechten Nachrichten mehr überbringen müssen. Des schadet dem Karma. Und der Frisur. 

Mückstein: I will aber de Krod a net fressen.

Kurz: Geh! Du hast doch eh schon amoi gsagt: „Jetzt seid ihr dran!“ Musst es ja nur wiederholen. Aber diesmal halt anders meinen …

Mückstein: I hab eh scho gsagt: ab Oktober – vielleicht unter Umständen möglicherweise. Jetzt bist du dran.

Kurz: Du bist Arzt. Du weißt, dass an 1G ka Weg vorbeiführt. Und du hast sicher schon öfter gsagt: „Sie haben noch eine Woche zu leben.“ Da is doch „Sie haben noch eine Woche zum Fortgehen!“ viel weniger schlimm.

Mückstein: Deine Landeshauptleute sagen alle, dass sie eine Lösung vom Bund wollen. Die meisten von denen san deine. Und warten auf eine Ansag von dir.

Kurz: Ma … Dabei war alles so super vor drei Monat. Wie i Corona für beendet erklärt hab. Scheiß indische Variante!

Mückstein: Delta, bitte! Die Inder wollen net, dass ma sie nach ihnen nennt. 

Kurz: Dann hätten sie sich’s halt ghalten, wenn’s des net wollen! 

Mückstein: Wie auch immer man’s nennt. Sie hat uns ordentlich in die Suppn gspuckt. 

Kurz: Weißt was? Wir wickeln des am besten so ab: Wir stellen uns einfach tot – und lassen des den Hacker und den Ludwig machen.

Mückstein: Oder die Mikl-Leitner und den Platter.

Kurz: Mei Idee gfallt ma besser. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.