© APA/BUNDESHEER/PETER LECHNER

Österreich
05/07/2020

Stunde Null: Was wir vom Ende des NS-Regimes lernen können

Die Historikerin Heidemarie Uhl im Podcast-Gespräch.

von Christa Zöchling

Am 8. Mai 1945 kapitulierte die deutsche Wehrmacht und das NS-Regime brach vollkommen zusammen. Es war die Stunde Null. (Im Bild: Bundespräsident Van der Bellen bei der Befreiungsfeier des KZ-Mauthausen)

Christa Zöchling im Gespräch mit der Historikerin Heidemarie Uhl über das Ende des 2.Weltkriegs, den Umgang mit Widerstand gegen das Naziregime und was wir aus dieser Zeit für heute lernen können. Lesen Sie mehr zum Thema im aktuellen profil.