© Corbis. All Rights Reserved.

Österreich
02/13/2016

Titelgeschichte: Sieben Mythen zu Sozialstaat und Pensionen

Steht das Pensionssystem knapp vor dem Bankrott? Wo sitzen die großen Kassierer im Sozialsystem? Was haben Flüchtlinge damit zu tun? Und was der Wolfgang-Schüssel-Pfad?

von Jakob Winter

Seit Wochen wird hitzig über Mindestsicherung und Altersvorsorge diskutiert – oft als glatte Themenverfehlung. Sieben Mythen über Pensionen und soziale Hängematten.

Plus: Die frühere ÖIAG muss bis heute für fürstliche Pensionszusagen gegenüber ehemaligen VOEST-Managern und deren Witwen einstehen. Seit 2002 kostete das die Steuerzahler 111 Millionen Euro

Plus: Jakob Winter, 25, über die Pension seiner Oma und das gefährliche Dogma der Generationengerechtigkeit.

Lesen Sie die Titelgeschichte von Eva Linsinger, Michael Nikbakhsh und Jakob Winter in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.