Menschen aus dem ganzen Land sind vor den Taliban nach Kabul geflohen

© APA - Austria Presse Agentur

profil-Umfrage
08/28/2021

Mehrheit gegen Aufnahme gefährdeter Afghanen

54% der Österreicherinnen und Österreicher sind gegen eine Aufnahme; SPÖ-Wähler dafür.

54% der Österreicherinnen und Österreicher sprechen sich dagegen aus, besonders gefährdeten Personen aus Afghanistan in Österreich Schutz zu gewähren. Laut einer Umfrage von Unique Research für das aktuelle profil befürworten 38% die Aufnahme. Der Rest machte keine Angaben. Die Einstellung der Österreicher variiert deutlich nach Parteienpräferenz. So sprechen sich 63% der SPÖ-Wähler für die Aufnahme besonders gefährdeter Personen aus, aber nur 26% der ÖVP-Wählern sowie 8% der FPÖ-Wähler.

eine 23degrees Grafik Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine 23degrees Grafik zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte 23Degrees zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.