© Eszter Miller / Pixabay

Portfolio
02/28/2021

Regional erzeugt

Nicht automatisch bedeutet regionale Erzeugung mehr Klimaschutz...

von Robert Prazak

 

...das hängt unter anderem auch vom Anteil von Fleisch, Milchprodukten und Eiern an der Ernährung ab – pflanzenbasierte Produkte sind für weniger Treibhausgas-Emissionen verantwortlich als tierische. Dennoch: Im Inland kann leichter überprüft werden, wo (Freiland oder Gewächshaus?) und wie (Bio oder konventionell?) produziert wird; außerdem gelten strengere Auflagen – etwa wenn es um Wasserverbrauch oder den Einsatz von Düngemitteln geht. 

So hat die heimische Landwirtschaft im Jahr 2019 den Ausstoß der Treibhausgasemissionen im Vergleich zum Jahr davor um mehr als 14 Prozent reduzieren können – was beispielsweise vom Verkehr nicht behauptet werden kann.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.