Mode 2016
Gesellschaft

Mode 2016

Das waren die meistverkauften Trends.

Die Firma "Edited" analysiert Verkaufszahlen für große Modemarken. Zum Jahresende hat sie eine Liste mit den beliebtesten Kleidungsstücken der USA und Großbritanniens herausgegeben. Die meistverkauften Trends 2016:

Top-Trends Frauen und Männer

Bomber-Jacken

Bereits im Jahr 2015 sehr beliebt, kamen 2016 mehr als 61.000 neue Modelle allein in den USA und in Großbritannien auf den Markt. Google kürte die Bomberjacke außerdem zum meistgesuchten Trend 2016.

Sneakers

Turnschuhe in allen Variationen fanden dieses Jahr ihren Weg an die Füße bekannter Fashion-Blogger und Models und in zahlreiche Kleiderschränke. Mehr als 331.000 neue Modelle gingen in den USA und Großbritannien online.

Top-Trends Frauen

Schulterfreie Kleider

Schulterfreie Kleider verkauften sich dieses Jahr besonders gut, 19.500 neue gingen 2016 online. Acht Prozent wurden zum vollen Preis verkauft, ein guter Wert laut "Edited".

Jumpsuits

Jumpsuits, auch Einteiler, wurden im vergangenen Jahr noch beliebter - und auch teurer.

Top-Trends Männer

Rucksäcke

Der omnipräsente Turnbeutel am Rücken junger Männer wurde dieses Jahr vom robusteren Rucksack abgelöst. 21.000 neue Designs tauchten in den Onlineshops auf.

Hosen aus Jersey

Die kurzen, bequemen Hosen waren laut "Edited" dieses Jahr besonders beliebt und machten 19 Prozent aller Verkäufe von kurzen Hosen aus.

Haben Sie auch einen dieser Trends ausprobiert?

Kommentar verfassen