Gery Keszler

Gery Keszler

Österreich

Der Life Ball wird politischer

Ballsaison.

Der Life Ball von Organisator Gery Keszler will sich nach letztjähriger Pause heuer politischer präsentieren. Am Montag soll erstmals die sogenannte „Life Bible“ präsentiert werden, die „ein gesellschaftspolitisches Thema“ behandeln wird, wie Keszler verrät. Für die Präsentation konnte er Nationalratspräsidentin Doris Bures, Historiker Oliver Rathkolb und Sängerin Conchita Wurst gewinnen. Das bunte Benefizevent zugunsten HIV-infizierter und AIDS-erkrankter Menschen geht am 10. Juni am Wiener Rathausplatz über die Bühne.

Kommentar verfassen
  • So, 08. Jan. 2017 10:45

    das 'gesellschaftspolitische thema nr. 1' - AIDS?? nicht einmal mehr in den einschlägigen schwulen-clubs. gegen aids gibt's mittlerweile recht gut wirkende medikamente (von der kasse bezahlt)... AIDS ist doch schon so zutode präsentiert: ein ewiger milliardendeal für die pharma-industrie und tränendrüsenstory für die bobo-schickeria. wie wär's mit 'life ball' gegen fettleibigkeit?

    Melden