Meinungsforscher Peter Hajek über die aktuelle profil-Umfrage

Österreich

Grüne hinter Pilz und NEOS - Peter Hajek erklärt die profil-Umfrage

Warum Christian Kern in der Kanzlerfrage wieder aufgeholt hat, Heinz-Christian Strache weit abgeschlagen ist und ob die Grünen die großen Verlierer bei der Wahl sein werden, erklärt Meinungsforscher Peter Hajek.

Lesen Sie hier mehr zur Umfrage:

Umfrage: ÖVP stabil voran

Sonntagsfrage: Welche Partei würden Sie wählen, wenn nächsten Sonntag Nationalratswahl wäre?

Kommentar verfassen
  • Andreas Beham
    Andreas Beham Di, 05. Sep. 2017 11:55

    Peter Hajek's gewähltes Beispiel zur Frage ob Wahlumfragen das Ergebnis nicht beeinflussen würden erscheint mir falsch. Er nimmt als Art der Beeinflussung ausschließlich eine positive / verstärkende an. Genauso im Bereich des Möglichen wäre eine Beeinflussung in Form einer Stärkung der Umfrageschwachen wofür das Beispiel Norbert Hofer wieder ein sehr gutes wäre.

    Melden
  • christian rainer (altgruen) Fr, 01. Sep. 2017 23:48

    Den Günther und die Freda, beide habe ich sie ausgiebig in natura erlebt. Mit Herrn Prof. Tollmann habe ich Äpfel verteilt. Viele, viele Jahre habe ich die Grünen gewählt - anfangs lange Zeit aus Überzeugung, dann wohl noch etliche Jahre aus Gewohnheit. Letzt habe ich allerdings, lange schon vor dem patriotischen Bundespräsidenten, damit aufgehört. Besser kein grün als ein so armseliges grün im NR

    Melden