© via REUTERS/SONY INTERACTIVE ENTERTAINMENT I

Gesellschaft
06/22/2020

Sony PlayStation 5: Kampf der Konsolen

Rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft wollen Sony und Microsoft ihre neuen Videospielkonsolen auf den Markt bringen - und es kann sein, dass insgesamt vier verschiedene Typen erhältlich sein werden.

von Ingrid Brodnig

Kürzlich gab Sony bekannt, dass die nächste PlayStation in zwei verschiedenen Varianten erscheinen wird: So wird es die PS5 sowohl mit Disc-Laufwerk als auch in einer günstigeren Variante ohne Laufwerk geben. Alle Spiele müssen hierfür heruntergeladen werden-so erspart sich Sony beim Modell ohne Laufwerk nicht nur etwas Hardware, sondern verdient auch bei jedem Spiel mit, das über seinen Online-Shop gekauft wird.

Preise und Details zu den Konsolen sind bisher nicht bekannt. Microsoft wird die Xbox Series X ebenfalls vor Weihnachten herausbringen, und schon länger gibt es Gerüchte, dass neben dieser Konsole auch ein günstigeres Modell namens Lockhart erscheinen könnte - womöglich ebenfalls ohne Disc-Laufwerk.

All diese Ankündigungen sowie Spekulationen zeigen, wie umkämpft der Konsolenmarkt ist - und dass die Hersteller wahrscheinlich hoffen, mit etwas günstigeren Varianten gegenüber dem Mitbewerber einen kleinen Vorteil zu haben. Im Jahr 2013 war die PlayStation 4 etwas günstiger als die Xbox One (der damalige Konkurrent) und verkaufte sich auch besser.