© Alexandra Unger

Podcast
01/25/2021

Was kann man gegen Verschwörungstheorien in der Corona-Krise tun, Frau Brodnig?

Social-Media-Expertin Ingrid Brodnig über Verschwörungstheorien als Krisenphänomen.

von Sebastian Hofer

Die Digitalexpertin und profil-Kolumnistin Ingrid Brodnig spricht mit Sebastian Hofer über die Frage, warum sich Fake News während der Corona-Krise so schnell verbreitet haben, wie politische Akteure diese Erzählungen für sich nutzen, warum man Menschen, die an obskure Verschwörungstheorien glauben, ernst nehmen sollte – und warum das Verbreiten dieser Mythen vor allem auch ein Geschäftsmodel ist.

„Einspruch. Verschwörungsmythen und Fake News kontern – in der Familie, im Freundeskreis und online“ ist jetzt im Brandstätter Verlag erschienen.

Mehr zum Thema lesen Sie im aktuellen profil.

Der profil-Podcast bei Apple Podcasts und bei Spotify.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.