© APA/Hans Klaus Techt

Kultur
02/21/2017

"Wilde Maus" mit Beteiligung von Politikern

In Josef Haders erstem Spielfilm "Wilde Maus" kommen auch zwei österreichische Politiker in "Nebenrollen" vor.

von Otmar Lahodynsky

Dies wurde bei der Filmpremiere im Gartenbau-Kino von Moderator Albert Hosp im Gespräch mit Hader verraten.

"Kleine Nachtmusik"

In einer Frühstücksszene in der Wohnung des Filmhelden - Josef Hader spielt einen gefeuerten Musikkritiker - kommt Außen- , Europa- und Integrationsminister Sebastian Kurz als Gast im Morgenjournal in einem Interview über Flüchtlinge - deutlich aus einem Radiogerät zu hören - vor. Innenminister Wolfgang Sobotka ist - unhörbar - in der dramaturgisch eingesetzten Filmmusik vertreten. Er dirigiert Mozarts "Kleine Nachtmusik" mit der Capella Istropolitano aus der Slowakei.

Der Trailer zu "Wilde Maus"
Berlinale: Schauspielerin Pia Hierzegger über "Wilde Maus"
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.