© Netflix

Aufgedreht
06/25/2021

Unrunder Geburtstag

Populärkultur & Musik zur Zeit. Teil sieben: Comedy-Star Bo Burnham erzählt in dem Netflix-Special „Inside“ sehr plastisch von seinem Lockdown-Jahr.

von Philip Dulle

Zwei Minuten vor Mitternacht. Bo Burnham, Komiker, Musiker und Schauspieler, sitzt vor einer Digitaluhr und wartet auf den Beginn des neuen Tages. Es ist sein 30. Geburtstag – und er fällt in ein alles andere als normales Jahr. Der Corona-Lockdown hat dem US-Comedy-Star zugesetzt; die langen Haare fallen ihm in die Stirn, der Bart ist zerfranst, der Hoodie ausgebeult. Bereits sechs Monate, so erzählt er, arbeite er an diesem TV-Special. Sein Ziel: das Pandemie-Projekt vor dem runden Geburtstag abzuschließen. Um Mitternacht dann die Ernüchterung. Nichts ist anders, der Film noch nicht fertig, und die Pandemie geht weiter.

„Inside“ heißt das Ergebnis dieser sehr aktuellen Pandemie-Studie – und es ist mehr als ein routinierter Comedy-Auftritt. Burnham hat für sein Netflix-Projekt, das zwischen Musical, Dokumentation, Pop-Performance und klassischer Stand-Up-Show changiert, seine Wohnung zur großen Bühne umfunktioniert. Dafür baut er sich seine eigene Lichtshow, ist schillernder Sänger in Unterhose, selbstgerechter YouTuber oder mimt den nachdenklichen Komiker am Barhocker. Er gewährt Einblick in das fragile Seelenleben der Millennials, übt Sozial-, Kapitalismus- und Medienkritik, erzählt aber auch vom FaceTimen mit seiner Mutter, von der Suche nach Nähe und dem Klischee des „White Woman's Instagram“. Sich selbst – und das ist durchaus tröstlich – zeigt der hagere Komiker als Summe aller menschlichen Unzulänglichkeiten; als Typ, mit dem man lachen, noch viel mehr weinen und vielleicht sogar die nächste Corona-Welle überstehen möchte.

 

 

Auf Spotify finden Sie die Aufgedreht-Playlist von Lena Leibetseder und Philip Dulle. Jeden Freitag neu. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.