Die Glücksspielmafia

FETTE BEUTE: Das Lager der Welser Finanzpolizei ist rappelvoll mit beschlagnahmten Automaten. Foto aus dem Jahr 2018.

FETTE BEUTE: Das Lager der Welser Finanzpolizei ist rappelvoll mit beschlagnahmten Automaten. Foto aus dem Jahr 2018.

Die Glücksspielmafia scheffelt mit illegalen Automaten Millionen – dank raffinierter Juristen, brutaler Schlägertrupps und professioneller Logistik. Ein oberösterreichisches Konglomerat profitiert von laschen Behörden und guten Kontakten in die Politik.

Bei einem nächtlichen Spaziergang durch die Welser Innenstadt sind die Glücksspiellokale mit ihren leuchtenden Außenreklamen nicht zu übersehen. Auf Anzeigetafeln blinken die Gewinnaussichten, Schilder wie „Sportwetten“, „Casino“ und „Open“ locken in die Automatensalons. Ungeschulte Augen würden nie auf den Gedanken kommen, dass ein erklecklicher Anteil dieser „Cafés“, „Wettbüros“ und „Pokercasinos“ illegal ist.

Doch genau das ist der Fall.

.....

Lesen Sie die Geschichte von Jakob Winter in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper (www.profil.at/epaper)!