© APA

Österreich
07/19/2019

"Ich komme immer in Fahrt"

Die Politik-Zitate der Woche.

"Wenn dieser Weg weiter verfolgt wird, ist völlig wurscht, auf welchem Sessel Kickl sitzt, das geht sich dann einfach nicht aus" - Wiens ÖVP-Chef und Ex-Minister Gernot Blümel will nicht mehr neben seinem Ex-Regierungskollegen sitzen.

"Vieles, was man mir vorwirft, ist genau jenes Anpatzen, mit dem der Ex-Kanzler nichts zu tun haben will." - Kickl fühlt sich vom Ex-Partner gemobbt.

"Die ÖVP muss wissen, dass ein Nein zu Kickl für uns eine Hürde ist, die nicht zu nehmen ist" - FPÖ-Generalsekretär Christian Hafenecker will für die ÖVP keine großen Sprünge machen.

"Wir werden nicht die Flucht antreten, wenn man uns zu Sondierungen einlädt." - Es gibt ja noch andere. Grünen-Chef Werner Kogler würde vielleicht schon mit türkis...

"Ich bin jetzt für Kurz, was Soros für Orban ist - der leibhaftige Dämon." - Kurz appelliert an "dunkle Gefühle", findet Polit-Berater Tal Silberstein.

"Kurz hat Schiss vor Pilz." - JETZT-Chefin Maria Stern sieht eine andere Bedrohung auf den Ex-Kanzler zukommen.

"Wenn wir kämpfen, tun wir es deshalb, um zu gewinnen." - Pilz bäumt sich auf.

"Mit Dönmez im selben Unterstützungsboot werde ich seekrank." - Aber ohne Unterstützung vom eigenen Abgeordneten Alfred Noll.

"Das ist sehr interpretationselastisch." - Tierschutzbeauftragte Philippa Strache würde wohl nicht in fremde Ställe einbrechen.

Wir brauchen Spitzenpolitiker, die Wahlen gewinnen und nicht verlieren

"Es rennen viel zu viele zu Tode gecoachte Zombies herum." - Ungecoacht, Beate Meinl-Reisinger.

"Die Schmerzgrenze haben wir schon erreicht - mit Christian Kern, auch mit Werner Faymann. Das waren die schlechtesten Ergebnisse der SPÖ." - Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil hofft auf Linderung.

"Am Ende muss das jeder für sich selbst entscheiden. Aber wir brauchen Spitzenpolitiker, die Wahlen gewinnen und nicht verlieren." - Rücktritt bei Misserfolg? Doskozil lässt SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner zumindest die eine Wahl.

"Lassts mir den Dosko grüßen!" - Unbeeindruckt. Rendi-Wagner trifft auf Wahlkampftour am Naschmarkt Doskozils Landsleute.

"Seine Arbeit fruchtet." - Nicht nur Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka sieht in Johannes Hahn eine feine Wahl für den EU-Kommissar.

"Ich komme immer in Fahrt." - Sobotka ist ein "Politiker mit Leidenschaft".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.