Sebastian Kurz
Sebastian Kurz

© APA/Herbert Pfarrhofer

Österreich
05/13/2017

Kurz will auch Landeslisten bestimmen

Kurz will auch Landeslisten bestimmen

von Gernot Bauer

Morgen um 16 Uhr wird Außenminister und JVP-Chef Sebastian Kurz dem ÖVP-Bundesparteivorstand seine Bedingungen für die Übernahme der Obmannschaft der Volkspartei präsentieren. Laut profil-Informationen fordert Kurz ein Alleinentscheidungsrecht bei der Erstellung der Bundesliste für Nationalratswahlen und bei der Zusammensetzung des ÖVP-Ministerteams.

Mitspracherecht bei der Erstellung der Landeslisten

Überdies soll der Obmann der Jungen Volkspartei auf ein Mitspracherecht bei der Erstellung der Landeslisten für NR-Wahlen bestehen, vor allem bei der Besetzung der ersten Plätze der Landeslisten. Diese Mitsprache könnte entweder durch ein Vorschlags- oder ein Vetorecht für Kurz gewährleistet werden. Kurz’ Bedingungen könnten im Protokoll der morgigen Vorstandssitzung schriftlich festgehalten werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.