Justin Trudeau

Justin Trudeau

Ausland

Wie beliebt ist Justin Trudeau?

Die Weltlage ist verwirrend. Wie schaffen wir es, uns entspannt über strittige Probleme der Zeit zu unterhalten? Ein profil-Guide, Teil 6.

Es geht um den kanadischen Premier, falls Sie kurz stutzten. Der 46 Jahre alte Linksliberale gilt als Pin-up der globalen Linken. Seine Beliebtheitswerte sind nach über zwei Jahren im Amt durchaus herzeigbar. Allerdings macht sich auch Enttäuschung breit: Nach der öffentlichkeitswirksamen Aufnahme von 25.000 syrischen Flüchtlingen im Jahr 2016 wurde das staatliche Resettlement-Programm zurückgefahren.

In diesem Jahr sollen 7500 Syrer auf Staatskosten nach Kanada geholt werden, dazu kommen 18.000 privat finanzierte Ansiedlungen. Aber noch mehr am Image des Lieblings der Klimaschützer kratzt derzeit ein umstrittenes Pipeline-Projekt. Umweltschützer und Nachfahren der Ureinwohner sind auf den Barrikaden.

Sagen Sie: "Nobody is perfect."

Sagen Sie nicht: "Ist es nicht sexistisch, wenn Trudeau andauernd als gutaussehend bezeichnet wird?"

25 Fragen, um die Welt zu erklären:

Teil 1: Werden wir Donald Trump in absehbarer Zeit los?
Teil 2: Gibt es eigentlich noch Mittelmeerflüchtlinge?
Teil 3: Sind die Rechtspopulisten in Europa noch im Vormarsch?
Teil 4: Ist die #MeToo-Bewegung noch aktiv?
Teil 5: Ist Sebastian Kurz nicht zu jung für sein Amt?

Kommentar verfassen