Das war der EU-Wahltag
Österreich

Das war der EU-Wahltag

ÖVP und Grüne waren die Gewinner des Wahlabends, während die einen sich über einen deutlichen Zuwachs freuen konnten, jubelten die anderen über ein kleineres Minus als befürchtet. Eindrücke, Interviews und Kommentare zum Wahltag.

EU-Wahl: Das Volk ist unbeeindruckt

Was mag bei jenen Menschen vorgehen, die trotz des größten innenpolitischen Skandals der Zweiten Republik heute unbeeindruckt FPÖ gewählt haben? Chefredakteur Christian Rainer über die Ergebnisse der EU-Wahl.

profil-Österreich-Ressortleiterin Eva Linsinger

SPÖ: Wahl- und Realitätsverlierer

Wenn sich der SPÖ-Bundesgeschäftsführer im ersten Statement zum EU-Wahlergebnis seiner Partei über die erhöhte Wahlbeteiligung freut – was ist das dann? Schon (unheilbarer) Realitätsverlust oder noch (heilbare) Realitätsverweigerung? Kommentar von Gernot Bauer zur EU-Wahl.

PR-Berater Josef Kalina über das Ergebnis

Der Grüne EU-Parlamentarier Michel Reimon im Interview

Grüne Listenzweite Sarah Wiener über die EU-Wahl

EU-Wahl: Jubel bei ÖVP und FPÖ

Kommentar von Otmar Lahodynsky: Deutlicher Zuwachs für ÖVP, Verlust bei der FPÖ hält sich in Grenzen, die SPÖ kommt nicht vom Fleck.

profil-EU-Korrespondent Otmar Lahodynsky

Ein Erfolg des Kanzlers: Wahlmotive bei der EU-Wahl

Ein Kommentar von Meinungsforscher Peter Hajek zu den Wahlmotiven.

Jörg Wojahn, Repräsentant der EU-Kommission in Österreich

Kommentar verfassen