Edith Meinhart über "Die Opfer von Erl"

Österreich

Video: Edith Meinhart über "Die Opfer von Erl"

profil-Redakteurin Edith Meinhart über die Vorwürfe von Machtmissbrauch und sexuellem Missbrauch bei den Tiroler Festspielen in Erl.

Sie standen als Opernsängerinnen auf der Bühne der Tiroler Festspiele in Erl. Dann traten sie vor den Vorhang und erzählten von Machtmissbrauch und sexuellen Übergriffen. Die Folgen waren dramatisch. profil traf die Sängerinnen in München, als sie auf ein Jahr im Zeichen von #Metoo zurückblickten.

Künstlerin Elisabeth Kulman filmte bei der Gelegenheit die Statements der vier Frauen für ihr Projekt "#voiceit". So wollen sie auch andere bewegen ihr Schweigen zu brechen.

Causa Gustav Kuhn - Der Aufstand der Frauen

Lesen Sie die Geschichte von Edith Meinhart in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper (www.profil.at/epaper)!

Kommentar verfassen