"Sie sind der Heilige Geist!"
Österreich

"Sie sind der Heilige Geist!"

Die Politik-Zitate der Woche.

"Ist im Übrigen wie beim Bundesheer, wie bei einem Kuraufenthalt für alle Kurpatienten und wenn sie das nicht einhalten, dann müssen sie das Kurhaus verlassen." - Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) will Asylwerber anwesenheitsverpflichten.

"Das ist einfach unter dem Radar passiert." - Nach der Energiering-Affäre braucht Wiens Ex-Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger (SPÖ) einen neuen Eso-Detektor.

"Wir dürfen den afrikanischen Kontinent nicht den Chinesen überlassen." - Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) sorgt sich um Europas frühere Kolonien.

"Rasen, Rauchen und Rassismus." - Mehr fällt NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger nicht ein zum FPÖ-Programm.

"Man sieht, dass Papier geduldig ist." - Ex-Minister Karl-Heinz Grasser bleibt im Eurofighter-U-Ausschuss gelassen.


Ich weiß schon, dass Sie gerne hätten, dass der Grasser an allem schuld ist

"Ich weiß schon, dass Sie gerne hätten, dass der Grasser an allem schuld ist, aber das geht nur mit Fake News." - Grasser bestreitet ebendort jede Verantwortung für den Jet-Deal.

"Bischof Schwarz war durch dieses Abhängigkeitsverhältnis vom Gutdünken und den Launen dieser Person bestimmt." - Die Kirche und die Frauen: Kärntens Diözesanadministrator Engelbert Guggenberger klagt an.

"Über einen längeren Zeitraum hin denke ich, dass wir in Kärnten eigentlich für die Kirche sehr erfolgreich gewirtschaftet haben." - Bischof Alois Schwarz , nun in St. Pölten, sieht hingegen kein Fehlverhalten.

"Ich bin eine Rote, sogar eine linke Rote. Und das werde ich auch bleiben." - Jetzt Ombudsfrau im türkisen Bildungsministerium, Susanne Wiesinger .

"Manchmal hatte ich das Gefühl, der Herr Kommissar Canete ist ein bisschen wie ein Bumerang. Er verschwindet zwar, aber er kommt jedes Mal wieder." - Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) lobt EU-Energiekommissar Miguel Arias Canete für die gute Zusammenarbeit beim Klimaschutz.

"Ich bin vielleicht ein Bumerang, aber Sie sind der Heilige Geist! Sie sind überall gleichzeitig, und ich war erstaunt, wie Sie gleichzeitig die Triloge bewältigt haben." - Canete, mit Köstinger auch nicht unzufrieden.

Kommentar verfassen
  • Fr., 21. Dez.. 2018 16:55

    peinlich, diese zitate. besonders jenes mit dem 'heiligen geist' (du sollst den namen des HErrn nicht missbrauchen!, sollte so ein christ wie der senor canete schon beherzigen)
    ...
    nur der strache hat recht mit seinem vergleich: das leben im asylantenheim ist für die herrschaften tatsächlich wie ein kuraufenthalt. wehe, sie müssten parieren und exerzieren wie eingeborene präsenzdiener!

    Melden
    • Friedrich Fuhs Fr., 21. Dez.. 2018 19:20

      Wir haben doch das Zeitalter der Aufklärung schon hinter uns. Glauben Sie noch oder wissen Sie schon?

      Melden