© APA

Wirtschaft
11/28/2020

Der Fall Commerzialbank: „Bei uns zählt immer noch der Mensch“

Vertrauliche Dokumente offenbaren, dass die OeNB in Mattersburg bereits 2015 auf massive Unregelmäßigkeiten gestoßen war, die FMA leitete sogar ein Verfahren zur Absetzung der Direktoren ein. Dennoch konnten sie fast fünf Jahre weitermachen. Und waren dabei äußerst spendabel.

von Stefan Melichar , Michael Nikbakhsh

Lesen Sie diesen Artikel in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.